Bahn

 

Ab München Hauptbahnhof können Sie Bayrischzell auch bequem und ohne umzusteigen mit dem Zug erreichen.

Wenn Sie ab Hauptbahnhof München mit der Bayerischen Oberland Bahn (BOB) fahren, beträgt die Fahrtdauer rund 75 Minuten. Die BOB fährt normalerweise im Stundentakt.

Bitte beachten Sie, dass nur der vorderste Zugteil nach Bayrischzell fährt. Die beiden hinteren Zugteile werden in Holzkirchen abgekoppelt. Dort haben Sie gegebenenfalls 2 Minuten Aufenthalt um noch umzusteigen.

Die BOB akzeptiert DB-Tickets wie beispielsweise das Bayernticket, bietet aber auch eigene, teils kostengünstigere Tages- und Gruppentickets an.

Ab Ostbahnhof München fahren Sie mit der S-Bahn und aus Richtung Rosenheim mit der Regionalbahn nach Holzkirchen und steigen dort in die BOB um.

Für weitere Fahrplan- und Ticketauskünfte informieren Sie sich bitte unter

www.bahn.de

www.bayerischeoberlandbahn.de